PrunuScan: Holz vor der Hütte!

facebookgoogle_pluspinterestfacebookgoogle_pluspinterest

Das Holz für die PrunuScan-Lautsprecher ist da! Die schönen Kirschholz-Dreischichtplatten wurden von Rundumholz zugeschnitten. Die Zuschnitte passen auf den ersten Blick wie gewünscht zusammen.

DSC04913

Auf den zweiten Blick fällt auf, dass auf der Rückseite noch die Öffnung für das Bassreflexrohr fehlt. Zudem ist die Ausfräsung für den Tieftöner ist etwas gar knapp. Da muss ich wohl nochmal mit der Oberfräse nacharbeiten.

GEHAEUSE_PRUNUSCAN

Die PrunuScan Lautsprecher sollen eine Stoffabdeckung auf der Front erhalten. Damit die Front bei abgenommener Abdeckung nicht durch hässliche Befestigungslöcher für die Abdeckung verunstaltet wird, habe ich auf der Innenseite der Schallwand Magnete eingesetzt, welche die Abdeckung «unsichtbar» festhalten.

DSC04918DSC04914

Ein Gedanke zu “PrunuScan: Holz vor der Hütte!

  1. Pingback: PrunuScan: Aufbau der Gehäuse | HiFi-Bau Brennwald

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.