Der Honey Badger läuft!

facebookgoogle_pluspinterestfacebookgoogle_pluspinterest

Wie bereits angekündigt entsteht in der HiFi-Bau-Werkstatt gerade ein «Blameless-Verstärker». Konkret geht es hier um den «Honey Badger Amp», der unter der Leitung von Peter Vogel (ostripper) und der Mitwirkung der diyAudio-Community entwickelt wurde. Das Ergebnis dieser Community-Entwicklung ist ein wohldurchdachter, kräftiger Verstärker mit einer sehr guten Performance.

In der HiFi-Bau-Werkstatt wurden gerade zwei Stereoverstärker aufgebaut. Diese sollen in einem Aktiv-Lautsprechersystem zu Einsatz kommen. Die Konstruktion ist bereits abgeschlossen und die Verstärker haben die ersten Funktionstests erfolgreich hinter sich gebracht.

Das Doppelmono-Netzteil. Pro Kanal stehen üppige 100’000 µF Speicherkapazität zur Verfügung.

Eines der vier Honey-Badger Verstärkermodule beim Abgleich.

Einer der beiden fertigen Stereo-Verstärker (mit abgenommenem Deckel).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.